Dorf & Umgebung

Zeestow, seit 2003 Ortsteil von Brieselang, liegt 13 km westlich der Stadtgrenze von Berlin. Von Brieselang (ca. 3 km) wie auch von Wustermark (ca. 3 km) ist man mit direkten Bahnverbindungen in ca. 25 Minuten im Zentrum Berlins. Von Wustermark aus gibt es auch eine direkte Bahnverbindung nach Potsdam. Zeestow ist an das ÖPNV-Netz der Havelbus-AG angeschlossen. Fahrpläne zum Download (PDF)

Der nächste Badesee befindet sich in Brieselang. Der Nymphensee ist gut 4 km entfernt, zu Fuß in 1 Stunde und mit Fahrrad in 20 Minuten erreichbar. Wandern kann man in der Döberitzer Heide (Eingang Elstal) oder im Bredower Forst bei Brieselang.

St.-Marien-Kirche in Tremmen

Mit seiner Lage nahe der Autobahn bietet das RuFH „Bei den Aposteln“ für mobile Gruppen einen günstigen Standort zu Besich­tigungen in Berlin und Potsdam sowie im Havelland: Schloss, Birn­baum und Kirche Ribbeck, Landgut Stober Groß Behnitz, Wallfahrtskirche Tremmen, Ritter Kalbutz.

Elstal mit dem Olympischen Dorf, dem Sielmann-Naturpark, Karls Erdbeerhof und dem B5 Outlet Center ist mit dem PKW in 5 Minuten zu erreichen.

In wenigen Minuten ist man am Havelkanal oder am Großen Havelländischen Hauptkanal. Hier besteht die Möglichkeit zum Angeln und für Kanu-Touren.

Adventsmarkt 2016 in Zeestow

Höhepunkt des „Dorflebens“ ist der seit 2014 jeweils am 1. Advent auf dem Gelände des RuFH „Bei den Aposteln“ und in der Autobahnkirche stattfindende Zeestower Adventsmarkt, der Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Havelland und aus Berlin anlockt.